Malware-Scanner im Test

Das Viren-Testlabor AV-Test.org hat im Januar die Malware-Scanner zahlreicher Hersteller untersucht. Dabei wurden die signaturbasierte, proaktive und verhaltensbasierte Erkennung sowie Fehlalarmquote, Reaktionszeit und Rootkit-Erkennung getestet.

Webwasher von Secure Computing - eine Lösung zur Absicherung von Unternehmensnetzwerken - konnte sich mit einer Gesamtwertung von 99,9 Prozent den ersten Platz sichern. Dahinter folgen das AntivirenKit 2008 von G DATA mit 99,8 und AntiVir von Avira mit 99,6 Prozent.

Die kompletten Testergebnisse lesen Sie im CHIP Online 0-Security Blog.

Security Suiten 2008 im Test (Q1/2008) >>>

Bookmarken bei: Diese Icons verlinken auf Bookmarkdienste, bei denen Sie neue Inhalte finden und mit anderen Nutzern teilen können.
  • Y!GG
  • Webnews
  • Infopirat
  • Alltagz
  • Linkarena
  • Tausendreporter
  • Newstube
  • Oneview
  • MisterWong
  • Technorati
  • Bloglines
  • del.icio.us
  • Digg

2 Reaktionen zu “Malware-Scanner im Test”

  1. horsti

    Warum fragen die Tester mich nicht? Ich hätte ihnen schon gesagt wie super AVK von GDATA ist! :0)
    Alle “Probleme”, die ich je hatte waren keine sondern nur Bedienfehler, aber die Leute von der Hotline waren stets lieb und geduldig mit mir. ;0)

  2. Secure Admin

    Ich hab`s wegen der vielen Testsiege gekauft. Einfachste Installation. Gutes Handbuch. Intuitive Bedienung und trotzdem flüssiges Arbeiten und Spielen kein Problem.
    Also ich bin begeistert und kann GDATA nur uneingeschränkt weiterempfehlen.

    Performance ist sicher sehr wichtig, aber nicht das einzig entscheidende Kriterium!
    Ich will und muss sicher surfen! Fast alle Tests der letzten Jahre, die ich gelesen habe, bescheinigen G DATA das höchste Sicherheitslevel. Da gibt es für mich einfach keine Kompromisse.
    Ich habe ein halbwegs aktuelles System mit XP und 2 GB Arbeitsspeicher mit dem GDATA AVK 2008 ausgestattet und ich merke keine Einbußen von dem Scanner.
    Einzig beim surfen geht die Sicherheit etwas zu Lasten der Geschwindigkeit.
    Aber dafür wird hier auch der Datenverkehr gecheckt…andere Sicherheitstools wie Norton zum Beispiel verzichten einfach darauf und sind dann natürlich schneller….aber das kommt für mich nicht in Frage. Safety first.

Einen Kommentar schreiben