Antivirenscanner: Keiner ist absolut sicher

Das Virentestlabor AV-Test.org hat 29 aktuelle Antivirenprodukte verschiedener Hersteller getestet. Die Scanner mussten 874.822 verschiedene Malware-Dateien aus den vergangenen sechs Monaten erkennen, darunter Trojaner, Würmer, Bots und Backdoors.

Am besten schnitt GDatas AntiVirenKit 2007 ab: Es erkennt 99,88 Prozent aller Schädlinge und nutzt dazu die Erkennungsroutinen von Kaspersky und Avast. Kaspersky selbst landete auf Platz 5 (98,86 Prozent), Avast auf Platz 7 (96,99 Prozent). Auf den letzten Platz kam eSafe mit einer Erkennungsrate von 73,61 Prozent.
 
Weiterlesen auf Chip.de >>>

Bookmarken bei: Diese Icons verlinken auf Bookmarkdienste, bei denen Sie neue Inhalte finden und mit anderen Nutzern teilen können.
  • Y!GG
  • Webnews
  • Infopirat
  • Alltagz
  • Linkarena
  • Tausendreporter
  • Newstube
  • Oneview
  • MisterWong
  • Technorati
  • Bloglines
  • del.icio.us
  • Digg

Einen Kommentar schreiben