Agnitum veröffentlicht Outpost Version 2009

Agnitums Softwareentwickler dürften in den letzten Monaten wohl einige Überstunden geschoben haben. Nachdem die Outpost 2008-Produktreihe erst Ende Oktober vergangenen Jahres veröffentlicht wurde, wurde die neue Generation Outpost Version 2009 gestern freigegeben.

Während das Top-Produkt »Outpost Security Suite Pro 2009« über den gleichen Funktionsumfang wie die Vorversion verfügt, müssen »Outpost Firewall Pro 2009« und »Outpost Antivirus Pro 2009« jetzt ohne Spam-Schutz auskommen.

Agnitum verspricht eine optimierte Benutzeroberfläche
Agnitum verspricht eine optimierte Benutzeroberfläche

Bei der Entwicklung der neuen Version standen die Punkte Benutzerfreundlichkeit und Performance im Vordergrund. Die Benutzeroberfläche erfuhr viele Verbesserungen und soll nun deutlich intuitiver zu bedienen sein. Dank SmartScan-Funktionalität sollen Malware-Scans nun bis zu 10 mal schneller durchgeführt werden. Auch die Systemanforderungen seien gesunken, so sollen die Produkte jetzt problemlos auf einer 450MHz-CPU mit 256 MB RAM betrieben werden können.

Outpost Version 2009 läuft auf den aktuellen Windows-Plattformen, einschließlich Windows Vista SP1, XP SP3 und Server 2008 sowie allen vorherigen 32- und 64-Bit-Versionen seit Windows 2000.

Weitere Infos auf der Agnitum-Website >>>

Bookmarken bei: Diese Icons verlinken auf Bookmarkdienste, bei denen Sie neue Inhalte finden und mit anderen Nutzern teilen können.
  • Y!GG
  • Webnews
  • Infopirat
  • Alltagz
  • Linkarena
  • Tausendreporter
  • Newstube
  • Oneview
  • MisterWong
  • Technorati
  • Bloglines
  • del.icio.us
  • Digg

Einen Kommentar schreiben