Safari erhält Phishing-Filter

Apple hat seinem – auch unter Windows lauffähigen – Webbrowser Safari einen Phishing-Filter spendiert. Safari 3.2 warnt vor Webseiten mit betrügerischem Inhalt und nutzt dazu von Google bereitgestellte Daten.

Safari 3.2 warnt vor betrügerischen Webseiten
Safari 3.2 warnt vor betrügerischen Webseiten

Mit dem Update auf die Version 3.2 haben die Safari-Entwickler auch eine Reihe von Sicherheitslücken geschlossen, von denen nicht wenige als kritisch eingestuft wurden.

Zum Download von Safari 3.2 >>>

Bookmarken bei: Diese Icons verlinken auf Bookmarkdienste, bei denen Sie neue Inhalte finden und mit anderen Nutzern teilen können.
  • Y!GG
  • Webnews
  • Infopirat
  • Alltagz
  • Linkarena
  • Tausendreporter
  • Newstube
  • Oneview
  • MisterWong
  • Technorati
  • Bloglines
  • del.icio.us
  • Digg

Einen Kommentar schreiben