Microsoft kündigt kostenlose Virenschutzlösung an

Microsoft hat vorgestern eine kostenlose Virenschutzlösung angekündigt. Das Tool mit dem Code-Namen »Morro« soll in der zweiten Jahreshälfte 2009 erscheinen und gegen jegliche Formen von Malware (Viren, Trojaner, Spyware und Rootkits) schützen.

Ferner teilte Microsoft mit, dass der Vertrieb von Windows Live OneCare am 30. Juni eingestellt werden wird.

Mit Live OneCare hat Microsoft kein glückliches Händchen bewiesen. Die Version 1.0 wurde verfrüht auf den Markt gebracht und erntete massenhaft schlechte Kritiken. Zwar darf die aktuelle Version 2.5 als ausgereift gelten, doch der schlechte Ruf der ersten Version wirkt nach und so verscherbelte Microsoft die 3 Benutzer-Version zeitweise für unter 20 Euro.

Da hat man sich in der Microsoft-Konzernzentrale wohl gedacht: „Dann können wir die Software gleich verschenken“. Morro wird sich allein auf die Bekämpfung von Malware beschränken und keine Zusatztools wie Online-Backup oder Systemtuning enthalten.

Ich wette, dass wir die erste Beta-Version von Morro schon im 1. Quartal 2009 sehen werden.

Zur Pressemitteilung von Microsoft >>>

Bookmarken bei: Diese Icons verlinken auf Bookmarkdienste, bei denen Sie neue Inhalte finden und mit anderen Nutzern teilen können.
  • Y!GG
  • Webnews
  • Infopirat
  • Alltagz
  • Linkarena
  • Tausendreporter
  • Newstube
  • Oneview
  • MisterWong
  • Technorati
  • Bloglines
  • del.icio.us
  • Digg

Einen Kommentar schreiben