Acht Security Bulletins zum Jahresabschluss

Microsoft hat gestern Abend zum letzten Patch Day des Jahres acht neue Security Bulletins veröffentlicht. Die Sicherheitsmeldungen beschreiben Sicherheitsanfälligkeiten in verschiedenen Microsoft-Programmen (u.a. in Windows, Internet Explorer, Word, Excel und Media Player) und bieten die entsprechenden Patches dafür an.

Wieder einmal mit dabei ist ein kumulatives Sicherheitsupdate für den Internet Explorer. Dieses Sicherheitsupdate behebt vier vertraulich gemeldete Sicherheitsanfälligkeiten. Wenn ein Benutzer eine speziell gestaltete Webseite mit Internet Explorer anzeigt, können diese, als kritisch eingestufte, Sicherheitsanfälligkeiten Remotecodeausführung ermöglichen.

Zur Microsoft Security Bulletin Summary für Dezember 2008 >>>

Bookmarken bei: Diese Icons verlinken auf Bookmarkdienste, bei denen Sie neue Inhalte finden und mit anderen Nutzern teilen können.
  • Y!GG
  • Webnews
  • Infopirat
  • Alltagz
  • Linkarena
  • Tausendreporter
  • Newstube
  • Oneview
  • MisterWong
  • Technorati
  • Bloglines
  • del.icio.us
  • Digg

Einen Kommentar schreiben