20 Virenschutzprogramme im Vergleichstest

Es ist eine der Fragen, die sicherheitsbewusste PC-Anwender am meisten beschäftigt: Mit welchem Schutzprogramm schütze ich mich am besten vor Viren, Trojanern und anderer Malware?

Hilfreich, neben der eigenen Erfahrung und den Erfahrungen von Freunden und Bekannten sind immer wieder Vergleichstest, wie der, den der österreichische AV-Comparatives e.V. Ende März veröffentlicht hat. Im aktuellen Vergleichstest der Österreicher, der im Februar durchgeführt wurde, mussten sich dieses mal 20 Programme beweisen. Es galt für jeden Testkandidaten, möglichst viele der über 1.2 Millionen malwareverseuchten Dateien zu erkennen.

G Data hat in der Malware-Erkennung die Nase vorn
G Data hat in der Malware-Erkennung die Nase vorn

Daneben flossen in das Testergebnis auch die Anzahl von Fehlalarmen und die Scangeschwindigkeit ein. Gerade in der Malware-Erkennung gab es teilweise eklatante Unterschiede (99,6% für G Data gegen 81,8% für Kingsoft).

Die höchste Auszeichnung ADVANCED+ erreichten folgende Hersteller:

  • G Data
  • AVIRA
  • TrustPort
  • PC Tools
  • Symantec
  • F-Secure
  • Eset
  • BitDefender
  • eScan
  • Alwil (Avast)
  • Kaspersky

Für Norman, TrendMicro und Kingsoft reichte es hingegen zu keiner Auszeichnung. Der komplette Vergleichtest steht auf der AV-Comparatives-Website zum Download bereit.

Bookmarken bei: Diese Icons verlinken auf Bookmarkdienste, bei denen Sie neue Inhalte finden und mit anderen Nutzern teilen können.
  • Y!GG
  • Webnews
  • Infopirat
  • Alltagz
  • Linkarena
  • Tausendreporter
  • Newstube
  • Oneview
  • MisterWong
  • Technorati
  • Bloglines
  • del.icio.us
  • Digg

Eine Reaktion zu “20 Virenschutzprogramme im Vergleichstest”

  1. Joch111

    Die vielen Virenscanner habe ja alle eine ähnliche Vorgehensweise.
    Die einen kosten etwas die anderen nicht.
    Es kann nicht jeder alles erkennen.
    Deshalb sollte man ja auch immer ein Sicherungsmedium haben.

Einen Kommentar schreiben